Verfasst von: Steffen Burmeister | 14. November 2011

NEUE Lehrer für NEUE Schule gesucht

So, jetzt geht das los mit großen Schritten … haben wir ja auch schon länger drauf gewartet.

Die ‚Neue Schule Jesteburg‘ (offiziell: Oberschule mit gymnasialem Angebot) ist schon längst genehmigt. Jetzt mahlen die Mühlen der Verwaltung ordentlich weiter: der Erlass für die so genannte Planungsgruppe der Oberschule ist veröffentlicht und die Bewerbungsfrist der Landesschulbehörde für acht ‚planende‘ Lehrkräfte läuft. Aus 6 Haupt- und Realschullehrern und 2 Gymnasiallehrkräften soll sich die Planungsguppe zusammensetzen.

Die Samtgemeinde Jesteburg und die Initiative und der Förderverein wirbt für den neuen Schulstandort und möchte engagierte Pädagogen dazu motivieren, sich aktiv an dessen Gestaltung zu beteiligen.

Das wird Sinn und Spaß machen! Denn wir bieten hier in Jesteburg ein ganz neues Schulmodell von Klasse 5 bis zunächst Klasse 10, das dem engagierten Kollegium die Chance bietet, das Beste aus integriertem und schulzweigbezogenem Lernen zusammen zu führen. Und die Rahmenbedingungen sind großartig: eine wunderschöne Samtgemeinde, eine mitdenkende und tatkräftig mitwirkende Elternschaft, die beiden innovativen Grundschulen vor Ort, deren herausragende pädagogische und konzeptionelle Arbeit in der Neuen Schule bruchlos fortgesetzt werden kann. Und last but not least eine konstruktiv unterstützende Politik und Verwaltung am Ort.

Die neuen Lehrer werden an der entstehenden Oberschule mit Gymnasialangebot eine wirklich spannende und interessante berufliche Aufgabe finden.

Wer sich bewerben will richtet sich an die Landesschulbehörde in Hannover http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de.

Werbeanzeigen

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: