Verfasst von: Steffen Burmeister | 21. Juni 2009

Betr.: Investitionskosten für Standortvarianten

Ganz nüchtern und zufrieden stellen wir fest: die Schulbehörde hat sich unsere Korrektur der ursprünglichen Rechnung zu Eigen gemacht und im Kreisinformationssystem veröffentlicht.

Wir bedanken uns dafür.

So steht’s jetzt schwarz auf weiß und offiziell im Netz: eine IGS in Jesteburg ist finanziell auf Augenhöhe mit den Buchholzer Standorten (mehr als 500.000 EUR günstiger als der Standort Buenser Weg!). Jetzt fehlt noch die faire und OBJEKTIVE Bewertung des Infrastrukturaspekts.

Entschieden wird am Mittwoch.

allrisigs_ueberblick_neu

zum Nachlesen:  allris starten (http://www.landkreis-harburg.de/allris/allris.net.asp) und dann über die Schnellsuche nach ‚IGS‘ suchen, bei Ratsinformationen die Vorlage VA0418/2008-23 aufrufen.

Werbeanzeigen

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: